Seniorenwohnen «Bützenen», Gelterkinden

In Gelterkinden entstehen südlich des neu gestalteten Gemeindeparks zwei Wohngebäude mit 12 x 2½ Zimmer- und 20 x 3½ Zimmerwohnungen mit einer gemeinsamen unterirdischen Einstellhalle. In Richtung der Kernzone, dem Altersheim und dem Gemeindepark mit seinen grossen Bäumen entsteht ein 4-geschossiges Gebäude, zur südlich angrenzenden Wohnzone ein niedrigeres 3-geschossiges Gebäude. Innerhalb der beiden Wohnhäuser entsteht ein offener, begrünter Raum als Begegnungszone, begünstigt durch den Lichtfluss der Morgen- und Abendsonne.

Die Wohnungen sind zu mindestens 2 Seiten zur Sonne und Belichtung ausgerichtet und bieten neben einer behindertengerechten Ausführung Balkone bzw. Gartensitzplätze im Erdgeschoss. In Zusammenarbeit mit der bonacasa AG werden den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern in Gelterkinden Dienstleistungen wie Wäscherei, Reinigung oder Lieferung des Essens für ein zeitgemässes, sicheres und komfortables Service-Wohnen angeboten. So komplettieren die Notruf- und Dienstleistungsangebote den zentralen und modernen Wohnraum für das Alter.

Die Fertigstellung der nach Minergie-Standard geplanten Wohnungen ist auf September 2018 vorgesehen und erfreuen sich jetzt bereits eines regen Interesses.

Für detaillierte Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.