Phasenweise Umstellung auf neues Betriebssystem

Die bisher genutzte Software wird phasenweise durch ein hochmodernes und effizientes Betriebssystem, dem «GARAIO REM» abgelöst. In einer ersten Phase werden die ersten 5-8000 Objekte ins neue System migriert. In den nächsten 2 Jahren soll dann die phasenweise Migration aller durch GRIBI bewirtschafteten Objekte erfolgen. Durch das neue System wird es uns möglich, die internen Prozesse – auch zum Nutzen unserer Kunden – zu vereinfachen und beschleunigen. Durch «GARAIO REM» können wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer Auftraggeber noch schneller und einfacher erfüllen.

GRIBI Bewirtschaftung AG